Klickpfad
Bereichsbibliotheken:: BB 8 :: Künstlerbuchsammlung :: 2008 - 2009 :: Maria Geier: Ohne Titel

Maria Geier: [Ohne Titel]

Das Buch basiert auf der Auseinandersetzung mit dem Thema Bewegungsrhythmus. Es zeigt Bewegungen durch langzeitbelichtete Nachtaufnahmen mit LED-Lampen. Durch das mit bloßem Auge nicht sichtbare Blinken der Lampen kommt Zeit, die Geschwindigkeit der Bewegung in das Bild. Lichtblitze des Verharrens gehen über in Bewegungsstreifen und zerfallen bei Beschleunigung zu einzelnen Lichtpunkten.

Diesem Bewegungsrhythmus ist der Takt des Herzens zugeordnet, der relativ gleichbleibend über den bewegten Lichtspuren steht. Dargestellt ist dieser durch auf die Bewegung synchronisierte, gestanzte Löcher, die die darunterliegenden roten Seiten sehen und beim Darüberstreichen fühlen und hören lassen.

Auf den roten Seiten begleitet uns der Text "Glücklich" von John von Düffel aus dem Buch "Wasser und andere Welten", erschienen bei DuMont.

Druckverfahren: Digitaldruck.

Bindung: Leimbindung.

Papier: Druckerpapier, hochglänzend und rot normal.

Schrift: Syntax Antiqua.

 

Signatur: 75 Kun KBS 227