Klickpfad

Verfügbarkeit

BITTE BEACHTEN: diese Hilfeseiten beziehen sich ausschließlich auf das alte KARLA-Portal, nicht auf KARLA II!

 

Um eine Verfügbarkeitsrecherche erfolgreich durchführen zu können, müssen Sie sich vorher angemeldet haben (s. "Anmeldung"), erst dann stehen Ihnen die Verfügbarkeitsrecherche und Bestellfunktionen von KARLA in vollem Umfang zur Verfügung.
KARLA zeigt Ihnen den schnellsten Beschaffungsweg auf. Folgen Sie nur den Anweisungen in den Menüfenstern. Sie brauchen nicht mehr zwischen verschiedenen Katalogen zu wechseln, alle Bestellmöglichkeiten sind in KARLA unter einer Oberfläche vereint.

Ablauf einer Verfügbarkeitsrecherche


Nach der Recherche wählen Sie entweder in der Trefferliste oder der Einzeltrefferanzeige den Button Verfügbar?. Das System überprüft nun automatisch intern die Verfügbarkeit des gewünschten Werkes in allen Bibliotheken. Dabei können folgende Fälle auftreten:

1. Titel in der UB/LMB Kassel vorhanden

Der von Ihnen gewünschte Titel ist in der UB/LMB Kassel vorhanden und Sie können ihn direkt in der genannten Bereichsbibliothek nutzen oder ausleihen. Ausleihbare Bestände aus anderen Standorten können auch über den "Internen Leihverkehr" von der besitzenden Bereichsbibliothek in Ihre Bereichsbibliothek bestellt werden. Wenden Sie sich dafür bitte an die Mitarbeiter/Innen am Ausleihtresen.
Sie erhalten folgende Meldung:

KARLA - Bildschirm Bandinformation

 

2. Titel vorhanden, jedoch ausgeliehen

Der gewünschte Titel ist in der UB/LMB Kassel vorhanden, jedoch ausgeliehen, dann bekommen Sie die Möglichkeit der Vormerkung angeboten oder - alternativ - Nachweise aus anderen Bibliotheken:

KARLA - Bandinformation mit Vormerkung

 

3. Titel in der UB/LMB Kassel nicht vorhanden

Haben Sie die Auswahl der Kataloge voreingestellt auf die Kataloge der UB/ LMB Kassel, so erhalten Sie bei einer Recherche, die keine Treffer ergeben hat folgende Meldung:

KARLA - Bildschirm Keine Treffer

 

Versuchen Sie es eventuell noch einmal mit alternativen Suchbegriffen und/oder erweitern Sie die Katalog-/Datenbankauswahl auf "Deutschland".

Haben Sie die Auswahl der Kataloge /Datenbanken auf "Deutschland" eingestellt, so wird die Verfügbarkeit des gewünschten Mediums auch in anderen deutschen Bibliotheken abgefragt.
Ist der von Ihnen gewählte Titel in der UB/LMB Kassel nicht vorhanden, so können Sie entweder einen Anschaffungsvorschlag machen oder den Titel per Fernleihe bestellen (s. auch Online-Fernleihe).

 

Bei einer Suche mit der Voreinstellung "Deutschland" erhalten Sie bei Titeln, die nicht in der UB/LMB Kassel, aber in der SUB Goettingen vorhanden sind, nach der Verfügbarkeitsrecherche einen entsprechenden Hinweis mit Link zum OPAC der SUB Goettingen:

KARLA - Bildschirm mit Hinweis auf SUB Göttingen

 

4. Titel in keiner Bibliothek vorhanden

Wenn Sie einen Titel in keinem der Kataloge bei einer deutschlandweiten Suche finden können, gibt es noch die Möglichkeit einen Anschaffungsvorschlag zu machen oder eine freie Bestellung aufzugeben.

KARLA - Bildschirm mit Link zur Freien Bestellung

Online-Ressourcen

Bei der Anzeige von Online-Ressourcen in der Trefferliste wird kein "Verfügbar"-Button gezeigt, sondern der Hinweis Volltext?.
Nach Anklicken dieses Buttons werden Sie auf die aktuelle URL hingewiesen, über die Sie direkt den Volltext einsehen können, wenn bei Ihrer Bibliothek eine gültige Lizenz für den Zugriff besteht.

 

KARLA - Bildschirm mit Link zu Online-Ressourcen

 

Zeitschriften

Bei der Suche nach Zeitschriften-Titeln werden Sie nach Anklicken des Buttons "Verfügbar"  nach dem relevanten Erscheinungsjahr, Band- und Heft-Nr. gefragt. Erst mit diesen spezifischen Angaben kann die Verfügbarkeit eines Zeitschriftenbandes genau ermittelt werden.

KARLA - Bildschirm Zeitschriftenbestellung

 

Sie erhalten anschliessend folgende Bestandsmeldung:

KARLA - Bildschirm Zeitschrift in UB Kassel vorhanden